Online-Bewerbung

Bewirb dich jetzt!

Hier kannst du dich schnell und unkompliziert online bewerben. Sobald deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, geht es weiter wie im Bewerbungsverfahren per Post. 

Bevor du mit dem Ausfüllen beginnst hier noch einmal eine Auflistung der Dokumente, die du am Ende der Online-Bewerbung hochladen musst:

  • Ein Bewerbungsanschreiben
  • Einen aktuellen Lebenslauf mit Passfoto
  • Zeugnisse oder Zertifikate von bisherigen Ausbildungen, ehrenamtlichen Tätigkeiten, etc.
  • Bewerber ohne deutsche Nationalität: Eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis sowie des Reisepasses
  • Bewerber aus dem Ausland: Ein Zertifikat über deutsche Sprachkenntnisse

Solltest du Fragen zu unserer Online-Bewerbung haben, kannst du uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

Online-Bewerbung

Allgemeine Angaben:
Fragen zum Freiwilligendienst:
In welchem Bereich würden Sie gerne Ihren FWD ableisten? Geben Sie wenigstens EINEN Bereich an (Bereichswunsch 2 und 3 optional)
Haben Sie Kontakt zu einer Einrichtung, in der Sie den FWD leitsten möchten?
Wenn ja, bitte benennen.
Zeitraum:
Beginn:
Einsatzstelle in Wohnortnähe?
FWD ist mir bekannt durch:
Haben Sie bereits Erfahrungen im pädagogischen oder pflegerischen Bereich bspw. als Gruppenleiter/in im Sanitätsdienst etc.?
Praktika, ehrenamtl. Tätigkeit:
Welches sind Ihre Motivationsgründe für einen Freiwilligendienst?
Was erwarten Sie von dem Freiwilligendienst bei uns als Träger?
Sehen Sie bei sich Beeinträchtigungen (z.B. Krankheiten), auf die bei Ihrem Einsatz oder während den Bildungswochen Rücksicht genommen werde müsste?
Hatten Sie bisher Kontakt mit der verbandlichen/kirchlichen Jugendarbeit?
Wenn ja, inwiefern?
Sind/waren Sie in einem Mitgliedsverband des BDKJ?
Ich bin damit einverstanden, dass der BDKJ meine vorstehenden Daten erhebt und elektronisch speichert. Einer Weitergabe der Daten zur Erstellung eines Freiwilligendienst-Ausweises an das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) stimme ich zu. Die Daten werden darüber hinaus nur verbandsintern verwendet. Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt nicht.
Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig. Ich kann sie jederzeit widerrufen.
Bewerbungsunterlagen:
Bewerbung, bestehend aus Bewerbungsschreiben und Lebenslauf mit Foto
Zeugnisse, ggf. Zertifikate, Nachweis über Berufsausbildung, Nachweis über ehrenamtl. Tätigkeit...
Bei Bewerbern ohne deutsche Nationalität zusätzlich Kopie der Aufenthaltserlaubnis sowei eine Kopie vom Reisepass, Passnummer und Gültigkeit
Bei Bewerbern aus dem Ausland oder Au-Pairs zusätzlich einen Nachweis über vorhandene Sprachkenntnisse in Deutsch (Zertifikat)